Offene Geodaten

Autor

Flavio Hendry, dipl. Ing. ETH, Geschäftsführer TYDAC AG. Kontakt flavio@tydac.ch (Feedback für Updates/falsche Angaben willkommen).

UPDATES

  • März 2017: opendata.swiss bietet immer mehr Daten an. Leider beschränkten sich die Seiten nicht auf den Bund, sondern haben Kantone oder gar Gemeinden aufgenommen. Mit Angeboten, die auf den Kantons- und Gemeindeseiten ohnehin verfügbar sind (und da viel übersichtlicher, ein Verweis darauf würde genügen). Damit wird opendata.swiss schlicht unüberblickbar (man findet vor lauter Wald keine Bäume mehr).
  • März 2017: Neue Geoportale der Lombardei und der Toskana
  • März 2017: SBB hat ein Datenportal mit freien Daten eröffnet und auch APIs veröffentlicht.
  • März 2017, aufgefallen 1: swisstopo verkauft Daten zu hohen Preisen, die es woanders kostenlos gibt. Hinzu kommen grausliche Lizenzbedingungen. Ein Beispiel: swissAlti3D Kanton Graubünden: Bei GeoGR sind Ausschnitte kostenlos, ganzer Datensatz zu Aufbereitungs- und Versandgebühren von CHF 300. Bei swisstopo kostet genau dasselbe CHF 19'430.25 (!), dafür ist ein Nutzen im Internet so gut wie verboten ... Das gleiche gilt für andere Kantone, die swissALTI3D oder bessere Höhendaten kostenlos abgeben (Aargau, Bern, Genf, Solothurn, Schwyz, Zürich u.a.) ...
  • März 2017, aufgefallen 2: Entgegen den Rückmeldungen des Kantons Genf, finden wir bei bestem Wille keine OGC Web-Dienste (WMS, WFS etc.), nur proprietäre ESRI Dienste.
  • März 2017: Kanton Schaffhausen bietet standardmässig komplette Datensätze an (ganzer Kanton). Zudem sind WMS und WMTS Dienst hinzugekommen. Great!
  • Dezember 2016: NRW-Geobasisdaten sind ab 2017 kostenfrei online abrufbar. Endlich tut sich im grossen Kanton auch was!
  • Februar: Kanton Zürich stellt Orthofoto ZH Sommer 2014/15 als Open Data WMS online! Haben wir bereits auf mapplus.ch und bei unseren Kunden Wädenswil, Volketswil und EW Meilen integriert. Bravo Zürich und danke! Link
  • 02.02.2016: opendata.swiss geht online. Leider nichts neues vom Bund ... Stand wie beim Prototypen, dass schon seit zwei Jahren online war.
  • 21.01.2016: Der Kanton Bern stellt die Daten der Amtlichen Vermessung online und kostenlos zur Verfügung (jedoch nur als ESRI File gdb und LV95). Link
  • Januar 2016 (Datum der ersten Veröffentlichung nicht bekannt): Der Kanton Wallis stellt eine grosse Auswahl an Daten online und kostenlos zur Verfügung. Allerdings in einer schwer zugänglichen Form und eingeschränkter Formatauswahl. Link
  • Januar 2016 (Datum der ersten Veröffentlichung nicht bekannt): Der Kanton Schaffhausen stellt eine Auswahl an Daten online und kostenlos zur Verfügung. Link
  • 16.09.2015: Lobenswert 1: Alto Adige (Südtirol) - Grosse Auswahl an gut gemachten Geodiensten und Daten. Wow, gar WCS im Angebot (Web Coverage Services = Grids)! Chapeau!
  • 16.09.2015: Lobenswert 2: Tirol - Grosse Auswahl an freien Geodaten.
  • 16.09.2015: Lobenswert 3: Vorarlberg VOGIS  -  Ebenfalls grosse Auswahl an freien Geodaten, übersichtlich.
  • 09.07.2015: swisstopo hat swissnames freigegeben. Immerhin, neben SwissBoundaries wieder etwas brauchbares. Weiter so!
  • 11.02.2015: Kanton Zürich stellt hochauflösendes Höhenmodell zur freien Verwendung zur Verfügung. Relief und Höhenkurven daraus in OSM++ auf mapplus.ch integriert.
  • 17.11.2014: Kanton Genf, ergänzt mit "extracteur" (bietet mehr Daten, Formate und Projektionen) sowie Link zu WMS/WFS. Rating erhöht.
  • 24.09.2014: Angaben zur Stadt Zürich, Rating erhöht. Vielen Dank für das Feedback.

INHALT


Welt / Europa

OpenStreetMap

Datenbezug (bessere Alternative, weltweite Datensätze: Geofabrik) / Wiki

Beurteilung

Die Abdeckung der Schweiz wird immer besser, Strassennetz dürfte ziemlich komplett sein.

Positiv:

  • Für Hintergrundkarten gut geeignet
  • Passabel dokumentiert (siehe Map Features im Wiki)
  • Viele Features, die es sonst nirgends gibt
  • Vielfach hochaktuelle Daten
  • Macht nicht an der CH Grenze halt ...

Aber:

  • Attribute zum Teil chaotisch (jekami), bedarf Bereinigung/Prozessierung
  • Inbesondere in ländlichen Gegenden unvollständig
  • Keine wirkliche Qualitätssicherung (trotzdem erstaunlich zuverlässig)
Rating

Digitales Höhenmodell Europa

Datenbezug

Beurteilung

Wurde in einer Auflösung von einer Sekunde erhoben (ca. 30 Meter). Für Relief und Höhenlinien als Ergänzung zu OSM sehr gut geeignet.

Bund

Die Liste der Ämter, die Geodaten anbieten, erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bundesamt für Umwelt

Datenbezug / WMS Dienste

Beurteilung

Bietet die meisten Daten als ESRI Shape und als WMS an.

Positiv:

  • Einfach und effizient (ZIP-Dateien downloadbar)
  • Gut dokumentiert

Aber:

  • Angebot eher mager
Rating

Bundesamt für Statistik

Datenbezug / Statistische Daten Gemeinden

Beurteilung

Positiv:

  • Die meisten Daten sind kostenlos verfügbar
  • Unmengen an statistischen Daten auf Gemeinde-Ebene
  • Gut dokumentiert
  • Einfaches Download (ZIP-Dateien)

Aber:

  • Download zT schwer zu finden
  • Statistik-Daten über Gemeinden: Suche und Download umständlich und unübersichtlich
  • Nicht alle Daten frei verfügbar
Rating

Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Einziger Datensatz: Harmonisierte Bauzonen der Schweiz

Bundesamt für Landwirtschaft

Datenbezug: Landwirtschaftliche Zonengrenzen, Klimaeignungskarte für die Landwirtschaft in der Schweiz, Bodeneignungskarte der Schweiz.

opendata.swiss

opendata.swiss ging Anfang Februar 2016 online. Eher unordentliches Sammelsurium an Daten, die ohnehin schon seit Jahren bei den einzelnen Ämtern verfügbar waren. Nichts Neues also ...

WMS Dienste auf geo.admin

Link

Beurteilung
  • Umfangreiches Angebot, eher unübersichtlich
  • Die WMS sind mit wenigen Ausnahmen als sehr gut aufgesetzt zu bezeichnen. Viersprachige Beschreibung, Legenden, Projektionen, max. Auflösung etc. Könnte sich mancher Kanton als Beispiel nehmen.
  • Wenig wirklich interessante Daten, wie z.B. alle Antennenstandorte GSM, UMTS und LTE des BAKOM oder die Strassen- und Bahnlärmkarten des BAFU
  • Zum Teil aber Datensätze, die an ex-BR Rudolf Merz erinnern ... Bü-Bü-Bündnerfleisch: z.B. folgende Web-Dienste: Rheintaler Ribel, Poire à Botzi, Munder Safran, Cardon épineux genevois und YESSS, auch Bünderfleisch (WMS besteht aus der Fläche des Kantons Graubünden, was eigentlich irreführend ist: seit der BSE Panikmache weiss man, dass es mehrheitlich aus Argentinien kommt ;-) ...)! Anyway, diese Dienste des BLW sind wirklich witzig und lesenswert!
Rating

Bundesamt für Landestopographie

Datenbezug kostenlos

Beurteilung
  • Sehr wenige Daten kostenlos verfügbar
  • Pricing für Nutzung im Internet jenseits jeder Vernunft ... So kostet ein WMTS/API für geschätzte 50'000 Besucher pro Jahr, also lächerliche 136/Tag (heul!) CHF 11'727.00 (Link). Bei Google & Co kosten etwa 25'000 Besucher nichts, pro Tag!!! Rechnet man das auf die swisstopo Preise hoch, läge man wohl bei Millionen ... Welche Absicht steckt dahinter? Google freut sich jedenfalls über rege Schweizer Kundschaft (z.T. auch Firmen, die mehrheitlich dem Bund gehören).
Rating

Kantone mit teilweise kostenlosen Daten

Kantone, die Geodaten zum Teil kostenlos anbieten.

Aargau

Gesamturteil: Die meisten Daten sind frei zugänglich. Amtliche Vermessung, Höhenmodell und andere allerdings nicht.

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Vektorformate: ESRI Shape, DXF
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ?
  • Projektion: LV03
Beurteilung

Positiv:

  • Angebot recht umfassend (zum Teil zu umfassend), aber ... (siehe unten)
  • Dokumentation gut und direkt bei den einzelnen Datensätzen

Aber ...:

  • Viele Datensätze nur gegen Kostenfolge
  • Keine Web-Dienste
  • Unübersichtlich
  • Daten von Dritten, die gar nicht bestellbar sind (Beispiele: Cartosphère, ESRI Europa ...?)
  • Bestellvorgang umständlich
Rating

Bern

Gesamturteil:

  • Immer mehr Daten sind frei zugänglich. Weiter so!
  • Seit 21.01.2016 ist die Amtliche Vermessung freigegeben worden. Link für Download und Beschreibung. Müslüm würde sagen: süpergüet!

Datenbezug

Beurteilung

Angebot an freien Daten nimmt ständig zu. Allerdings ist das Geoportal unübersichtlich und verwirrend (es steht fast überall Zugangsberechtigung: A: öffentlich zugängliche Geodaten, öffentlich zugänglich ist aber nichts ...).

Rating

Zug

Gesamturteil: Einige WMS Dienste, spärliche WFS Dienste. Geodatenbezug ist kostenpflichtigund die Preise sind vergleichsweise im hohen Bereich.

Datenbezug

Beurteilung

Geodatenbezug ist praktisch immer kostenpflichtig. Die WMS-Dienste sind zum Teil sehr langsam (Beispiel WMS Zonenplan beim ersten Aufruf 30-40 Sekunden).

Rating

Kanton Zürich

Beurteilung

Der Kanton Zürich stellt einige Datensätze als WMS, WFS oder WCS zur Verfügung. In letzter Zeit wurde Höhenmodell und Luftbild freigegeben. Die Richtung stimmt, aber es bleibt noch viel zu tun.

Rating

Stadt Zürich

Eine Ausnahme ist die Stadt Zürich mit einer grossen Anzahl WMS, WMTS und Download Datensätzen in verschiedenen Formaten. Allerdings schlecht auffindbar (im ersten Anlauf haben wir es nicht gefunden, und allzu unbedarft sind wir nicht). Zu Loben ist, das die Stadt uns sofort Feedback gegeben hat und ich korrigiere mich gerne. Und: bei der Amtlichen Vermessung u.a. sind der Stadt die Hände gebunden (Kanton, Bund). Einen Punkt Abzug gibt es für die nicht optimale Web-Seite. Aber: weiter so, bravo!

Rating

Kantone, die auf ihren Daten sitzen

Kantone, die keine oder ganz wenige Daten frei abgeben

AI, AR, SG
Beurteilung

Die Beurteilung überlassen wir Ihnen. Nur zwei Beispiele zu den fünfrappengenauen Fantasiepreisen der AV:

  • Gemeinde Andwil (where?): 4'137.55
  • Gemeinde Appenzell: 28'752.15

Daten-Nichtbezug

Rating

FR, JU, NE, VD
Beurteilung

Die Beurteilung überlassen wir wiederum Ihnen. Alle vier betreiben eher unübersichtliche Portale.Excusez, les amis, mais: Vive Genève!

Daten-Nichtbezug: FR, JU, NE, VD

Rating

LU
Beurteilung

Die Beurteilung überlassen wir wiederum Ihnen. Nur soviel: einsame Spitze was irrwitziges Pricing angeht. Um die Preisregeln zu verstehen, braucht es mindestens einen Doktortitel: den Beweis finden Sie hier (Fragen Sie vorher bitte Ihren Arzt oder Apotheker, Nebenwirkungen können von Kopfschmerzem bis hin zu Lach- oder Heulanfällen reichen).

Daten-Nichtbezug

Rating

NW, OW
Beurteilung

Wird wie SZ und UR von der LISAG betrieben. Leider haben NW/OW nicht die gleiche opendata Politik übernommen.

Daten-Nichtbezug

Rating

TI, TG
Beurteilung

Ähnliche Politik mit zum Teil sehr fantasievollen Preisen, wenn überhaupt etwas angeboten wird.

Daten-Nichtbezug: TI, TG

Rating

Kantone mit Open Data

Kantone, die Geodaten kostenlos anbieten. Es muss sich dabei nicht immer strikt nach Begriff um Open Data handeln. Siehe die jeweiligen Nutzungsbedingungen.

Genève

Gesamturteil: Umfangsreichstes und bestes Angebot der Schweiz. Hervorragende Dokumentation der Daten (kurz und bündig!)

Datenbezug / Datenbezug "extracteur" / Web-Dienste (ESRI) / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Bezug als Ganzes oder geographische Selektion
  • Formate: ESRI gdb, GML, ESRI Shape. DXF, Raster, 3D und andere via "Extracteur"
  • Projektion: LV95 (LV03 via extracteur)
Beurteilung

Positiv:

  • Gute Suchfunktion
  • Die meisten Daten als "opendata" (praktisch keine Nutzungsbeschränkungen)
  • Gesamtes Kantonsgebiet einfach bestellbar (Datei)
  • Ausschnitte über Selektion
  • Hervorragende Dokumentation: kurz, bündig, verständlich
  • Bezug ohne Registrierung
  • Fast kein INTERLIS :-)

Aber ...:

  • Keine OCG Web-Dienste, nur proprietäre ESRI Dienste. WMS und WFS werden zwar mehrfach erwähnt, wir finden einfach keine!
  • Zum Teil zuviel des Guten (Beispiel: bei der Suche nach batiments gibt es 78 Treffer!)
Rating

Graubünden

Gesamturteil: Umfangsreiches und zweitbestes Angebot. WMS (zT WFS) für fast alle Daten (bestes Angebot an Web-Diensten der Schweiz). Gute, leserliche Dokumentation.

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Bezug ganzer Gemeinden oder geographische Selektion oder ganzer Kanton (je nach Umfang des Datensatzes)
  • Vektorformate: ESRI mdb, ESRI Shape, INTERLIS, Autocad DXF (variierend, je nach Datensatz)
  • Rasterformate: GeoTIFF, ECW
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII Grid, XYZ, GeoTIFF
  • Umfassendes WMS und WFS Angebot
  • Projektion: LV03 (zT auch LV95)
Beurteilung

Positiv:

  • Suchfunktion
  • Praktisch alle Daten auch als Webdienst (WMS, zT WFS)
  • Einzelne Gemeinden einfach bestellbar (Datei)
  • Gesamter Kanton als Spezialprodukt mit geringen Aufbereitungskosten
  • Ausschnitte über Selektion
  • Auch swisstopo Daten online bestellbar (für Auftragnehmer)
  • Auslieferung grosser Datensätze auf DVD/HDD (normalerweise 24h)
  • Stöbern ohne zu registrieren
  • Gute Dokumentation: kurz, bündig, verständlich

Aber ...:

  • WMS sind zwar schnell, aber minimalistisch aufgesetzt. Keine Beschreibungen, Legenden, Projektionen ausser CH etc.
  • Gewisse Daten nur als Spezialprodukte bestellbar
  • AV Ganzer Kanton nicht kostenfrei (OK, ist halt der grösste und entsprechend gross ist die  Datenmenge -> muss auf Datenträger ausgeliefert werden)
  • Verschiedene Web-Seiten für verschiedene Dienste (z.T. unübersichtlich)
Rating

Solothurn

Gesamturteil: Umfangreiches, gutes Angebot. WMS für fast alle Daten. Gute, leserliche Dokumentation.

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Amtliche Vermessung: Bezug ganze Gemeinden. Andere Daten ganzer Kanton.
  • Vektorformate: ESRI Shape, Autocad DXF, INTERLS (Amtliche Vermessung)
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII Grid, XYZ, GeoTIFF
  • Umfassendes WMS Angebot
  • Projektion: LV03
Beurteilung

Positiv:

  • Praktisch alle Daten auch als Webdienst (WMS)
  • Einzelne Gemeinden einfach bestellbar (Datei)
  • Auch Luftbild und historische Karten kostenlos bestellbar
  • Bezug auch ohne Registrierung
  • Gute Dokumentation: kurz, bündig, verständlich

Aber ...:

  • Ganzer Kanton nicht ohne weiteres bestellbar (AV nur ganze Gemeinden)
  • Eher unübersichtlich, Suche funktioniert nicht
Rating

Baselland

Gesamturteil: Umfangreiches Angebot. GeoShop ist, nett gesagt, gewöhnungsbedürftig und nichts für Anfänger.

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Keine Flächenbeschränkung beim Bezug
  • Vektorformate: ESRI Shape; Autocad DXF und INTERLS (Amtliche Vermessung)
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII XYZ
  • WMS Dienste
  • Projektion: LV03 und LV95
Beurteilung

Positiv:

  • Umfangreiches Angebot
  • Ganzer Kanton bestellbar
  • WMS vorhanden, aber schwach dokumentiert
  • LV03 und LV95

Aber ...:

  • Dokumentation ist zwar umfassend, aber mangelhaft in dem Sinne, dass Geocat einfach zu umständlich ist. Eine kurze und bündige Info wäre wesentlich hilfreicher (siehe Genf)
  • GeoShop sehr mühsam in der Bedienung, Daten des Bestellers müssen bei jeder neuen Bestellung wieder eingegeben werden
  • Java Plugin erforderlich
Rating

Basel-Stadt

Gesamturteil: Umfangreiches Angebot. Zum Teil mit GeoShop (siehe Bemerkung Baselland).

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Flächenbeschränkung beim Bezug der AV etc.
  • Vektorformate: ESRI Shape; Autocad DXF und INTERLS (Amtliche Vermessung)
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII XYZ
  • WMS Dienste
  • Projektion: LV03BS (?) und LV95
Beurteilung

Positiv:

  • Umfangreiches Angebot, auch Luftbilder etc.
  • Umfassende WMS Dienste, gut dokumentiert
  • LV03 und LV95

Aber ...:

  • Die Amtliche Vermessung und andere Daten können nur in homöopathischen Dosen bezogen werden (sonst gäbe es vier Smileys)
  • GeoShop sehr mühsam in der Bedienung, Daten des Bestellers müssen bei jeder neuen Bestellung wieder eingegeben werden
  • Java Plugin erforderlich (Teil GeoShop)
Rating

Glarus

Gesamturteil: Beschränktes Angebot. GeoShop ist, nett gesagt, gewöhnungbedürftig und nichts für Anfänger.

Datenbezug / Nutzungsbedingungen

Überblick
  • Bezug ganzer Kanton möglich
  • Vektorformate: ESRI Shape, Autocad DXF. INTERLS (Amtliche Vermessung)
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII XYZ
  • Projektion: LV03 und LV95
Beurteilung

Positiv:

  • Ganzer Kanton bestellbar
  • Verschiedene WMS und auch WFS, aber schwach dokumentiert
  • LV03 und LV95

Aber ...:

  • Angebot im Vergleich eher mager
  • GeoShop sehr mühsam in der Bedienung, Daten des Bestellers müssen bei jeder neuen Bestellung wieder eingegeben werden
Rating

Schaffhausen

Über das Geoportal GIS SH vom Kanton Schaffhausen können bestimmte Themen kostenlos und ohne Nutzungseinschränkungen heruntergeladen werden. Zudem wird einiges als WMS und WMTS angeboten.

Datenbezug und Geodienste

Rating

Schwyz, Uri

Gesamturteil: Beschränktes Angebot. GeoShop ist, nett gesagt, gewöhnungbedürftig und nichts für Anfänger. Die zwei Shops der Kantone werden von der LISAG betrieben und sind sehr ähnlich, daher hier in einem beschrieben:

Datenbezug: SZ, UR / Nutzungsbedingungen: SZ, UR

Überblick
  • Bezug: UR ganzer Kanton; SZ flächenbeschränkt
  • Vektorformate: ESRI Shape, Autocad DXF. INTERLS (Amtliche Vermessung)
  • Rasterformate: GeoTIFF
  • Grid (Höhenmodelle): ASCII XYZ
  • Projektion: LV03 und LV95
Beurteilung

Positiv:

  • Ausser SZ ganzer Kanton bestellbar
  • SZ: wenige WMS
  • LV03 und LV95

Aber ...:

  • Angebot im Vergleich eher mager
  • Fast keine (UR) oder wenige WMS (SZ)
  • GeoShop sehr mühsam in der Bedienung, Daten des Bestellers müssen bei jeder neuen Bestellung wieder eingegeben werden
  • Java Plugin erforderlich
Rating

Wallis / Valais

Der Kanton Wallis stellt einige Geodaten zur Verfügung, leider in Form von schwer zugänglichen proprietären Diensten zur Verfügung. Das Angebot ist gross aber sehr unübersichtlich. Die Nutzungsbedingungen sind nirgends ersichtlich.

  • ArcGIS Online Dienste (REST, Download als GeoJSON mit entsprechendem Know-How)
  • Über die Plattform Geopol, beschränkter Download als ESRI Shape (nicht limitierter Download mit Registrierung und Kostenfolge)

Datenbezug

Rating